Zu Jung für Alt - Da geht noch was!

Mo, 10.02.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
iCalendar

Was tun, wenn das Berufsleben endet, man sich aber viel zu jung fühlt, um zum alten Eisen zu gehören? Ob Hobby, Ehrenamt oder zweite Karriere: Möglichkeiten gibt es viele für die jüngste Ruhestandsgeneration. Leidenschaft und Ausdauer, Flexibilität und Selbsterkenntnis sind gute Gefährten auf diesem Weg. Wer zu jung ist, um alt zu sein, ist auf jeden Fall nicht zu alt, um neu anzufangen!

Rubrik
Vorträge/Lesungen/Diskussionen

Veranstaltungsort
Ratssaal des Syker Rathauses
Veranstalter
Stadt Syke - FreiwilligenAgentur Syke
Hinrich-Hanno-Platz 1, 28857 Syke
Kontaktdaten
Telefon: 04242 164250
E-Mail:
Homepage: www.freiwilligenagentur.syke.de

Dieter_Bednarz_.jpg Dieter_Bednarz_.jpg

zurück