Infobereich

Veranstaltungen

Sie sind hier:

Pflege und Migration in Syke

Do, 28.03.2019, 17:00 Uhr
Top-Veranstaltung Standort anzeigen

Vortrag: Prof. Dr. Hürrem Tezcan-Güntekin (Berlin): Pflege und Pflegeerwartungen in der Einwanderungsgesellschaft.

Podiumsgespräch:

Prof. Dr. Hürrem Tezcan-Güntekin

Thorsten Kerth (DRK Seniorenheim Barrien)

Heike Wilhelm (Senioren- und Pflegestützpunkt Syke)

Bernd Pache (Schulleiter Pflegeschule, BBS Syke)

 

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland steigt, ebenso die Zahl derjenigen unter den Pflegebedürftigen, die einen Migrationshintergrund haben. Schätzungen zufolge haben derzeit 8,2% der Pflegebedürftigen einen Migrationshintergrund. Da der Anteil der über 60jährigen Menschen mit Migrationshintergrund bis 2030 auf vermutlich 24% steigen wird, ist davon auszugehen, dass auch der Anteil der Pflegebedürftigen unter ihnen steigt. Gegenwärtig wird deren Pflege nahezu ausschließlich zu Hause vorgenommen, vor allem durch weibliche Familienangehörige. Dies hat damit zu tun, dass Pflege oftmals als familiäre Aufgabe wahrgenommen wird und es Vorbehalte gegenüber externer Unterstützung bei der Pflege gibt. Darüber hinaus verhindern aber beispielweise auch Sprachbarrieren eine intensivere Nutzung.

Die zu erwartenden Veränderungen erfordern die Auseinandersetzung mit dem Thema und die Entwicklung einer kultursensiblen Haltung, damit der wachsenden sozialen und gesundheitlichen Ungleichheit begegnet werden kann. Dies bedeutet die Entwicklung kultursensibler Angebote in der Pflege, in der Beratung, in den Curricula der Pflegefachberufe, aber auch die Aufhebung der Informationsdefizite in der Bevölkerung und der Abbau sprachlicher und kultureller Barrieren.

In einem Vortrag referiert Prof. Dr. Hürrem Tezcan-Güntekin (Berlin) zum Thema: Pflege und Pflegeerwartungen in der Einwanderungsgesellschaft. Im Anschluss daran steht in einem Podiumsgespräch die Situation in Syke im Vordergrund.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 25.03.2019 wird gebeten.

Rubrik
Informationsveranstaltungen
Kurse/Seminare
Vorträge/Lesungen/Diskussionen

Veranstalter
Stadt Syke und das Netzwerk "Pro Senio Syke"
Kontaktdaten
Telefon: 04242 164-540
Telefax: 04242 164-164
E-Mail:
Homepage: www.syke.de

Hürrem Tezcan Foto_.jpg
Hürrem Tezcan Foto_.jpg

« zurück