Infobereich

Veranstaltungen

Sie sind hier:

Dom-Motette mit NEUSILBER

Do, 17.05.2018, 19:00 Uhr

Dom-Motette mit dem Querflötenorchester NEUSILBER der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz und Dietrich Wimmer, Orgel , Leitung: Sebastian Lauckner

Auf dem Programm stehen Werke des Vilser Komponisten Dietrich Wimmer, die für unser Ensemble eigens geschrieben wurden, darunter eine Uraufführung: Isola misteriosa (die geheimnisvolle Insel). Ferner werden Wimmers "Serenade" in sieben Sätzen und das Stück "Uccelli della Primavera" (Frühlingsvögel) zu hören sein. Ein besonders kurioses Musikstück wird ebenfalls erklingen, und zwar die "Oster-Cantate" von Dr. phil. Karl Friedrich May (1842-1912), dem Schöpfer von weit über hundert weltbekannten Abenteuerromanen, die Bekanntesten sind wohl Winnetou I bis III. 

Nie zuvor wagte sich NEUSILBER so weit hinaus in die weite Welt wie zu diesem Auftritt in Bremens ehrwürdigen 1000jährigen Dom. Doch nächstes Jahr wird dieses Flötenensemble der KMS achtzehn Jahre alt. Und vielleicht ist es an der Zeit endlich einen solch großen Schritt zu unternehmen. NEUSILBER wird in diesem Konzert unterstützt durch Freunde und Bläserklassenschüler aus Sulingen und Leeste.

Der Eintritt ist frei.

Projektleitung: Sebastian Lauckner


Neusilber © Landkreis DiepholzBild vergrößern 

Rubrik
Musik/Konzerte/Kabarett

Veranstaltungsort
St. Petri-Dom Bremen
Veranstalter
Kreismusikschule und St. Petri Domgemeinde
Kontaktdaten
Telefon: 04242 976-4143
E-Mail:
« zurück