Kaffkieker

Fröhlich tutend, schnaufend und ratternd fährt der Kaffkieker zwischen Weser und Hache direkt in die Ortschaften Syke, Bruchhausen-Vilsen, Hoya und Eystrup.

Vorwerk Syke, heute Zentrum für zeitgenössische Kunst

Ein Verwaltungssitz ohne landwirtschaftlichen Eigenbetrieb, das war undenkbar, als in den 1580er Jahren das Vorwerk aus dem Amtshof ausgegliedert und am Rand des Friedeholzes neu aufgebaut wurde.

Der Hohe Berg

Der Hohe Berg ist die markanteste Erhebung in der Stadt Syke. Er ist Teil einer eiszeitlichen Moränenlandschaft und der höchste Aussichtspunkt im Stadtgebiet Syke (von insgesamt 14 erlebenswerten Punkten) und im Naturpark Wildeshauser Geest.

Bei klarem Wetter erstreckt sich die Sicht in nordwestlicher Richtung vom Turm der Aegidius-Kirche in Berne über den Wasserturm in Delmenhorst, das Kraftwerk in Farge, den Fallturm der Uni bis zum Fernsehturm von Holtum-Geest in östlicher Richtung. Die Sicht beträgt in Luftlinie jeweils 34 bis 35 km.

zurück