Bewohner/innen des Seniorenzentrums sicher untergebracht

Stadt, Landkreis und Betreiber besprechen weitere Schritte

Meldung vom 23.04.2020Letzte Aktualisierung: 27.04.2020
zurück