Schäden im Straßenbereich und an Brücken: Meldung

Allgemeine Informationen

Schäden im Straßenbereich, wie beispielsweise lockere Gehwegplatten, Unebenheiten, Stolperfallen oder Löcher, sowie an Brücken können der Stadt Syke gemeldet werden.

Die Meldung sollte Angaben 

    • zur genauen Örtlichkeit,
    • zum Schaden und
    • zum Melder (für eventuelle Rückfragen)

 enthalten.

Bei Unfallgefahr wird der Schaden gesichert und gegebenenfalls eine Sofortmaßnahme beauftragt. Ansonsten werden die Schäden in das Straßenunterhaltungsprogramm aufgenommen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei Stadtstraße bei der Stadt Syke.

Bundes- und Kreisstraßen werden vom Landkreis Diepholz bzw. der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Nienburg, betreut.

zurück