Bibliothekswesen

Allgemeine Informationen

Öffentliche Bibliotheken sind ein wesentlicher Bestandteil der frei zugänglichen Informations-, Bildungs- und Kulturangebote in unserer Gesellschaft. Sie sind in der Regel kommunale Einrichtungen. Keine anderen Bildungseinrichtungen erreichen einen so hohen Bevölkerungsanteil aller Alters-, Sozial- und Bildungsschichten.

Voraussetzungen:
Notwendig ist ein Benutzerausweis für die Ausleihe in die Lesesäle und nach Hause sowie für die Nutzung von Datenbanken und elektronischen Zeitschriften.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es wird ein Personalausweis oder eine Meldebescheinigung benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Die anfallenden Gebühren können Sie der Gebührensatzung der Stadtbibliothek Syke entnehmen.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Leihfrist beträgt vier Wochen, für Zeitschriften zwei Wochen. Die Leihfrist kann verlängert werden wenn keine Vorbestellungen vorliegen.

Bei Überschreitung der Leihfrist werden Versäumnisentgelte erhoben.

Was sollte ich noch wissen?
  • Bei der Ausleihe ist der Benutzerausweis vorzulegen
  • Wohnungswechsel und Namensänderung sind der Bibliothek mitzuteilen
  • Der Verlust des Benutzerausweises ist der Bibliothek mitzuteilen
  • Der Leseausweis ist nicht übertragbar
zurück