Infobereich

Veranstaltungen

Sie sind hier:

Baumfällgenehmigung Erteilung

Allgemeine Informationen

In der Stadt Syke existiert keine Baumschutzsatzung.

Beachtet werden müssen Bäume, die gemäß Bebauungsplan geschützt sind. Diese dürfen ganzjährig nicht entfernt werden.

Vergewissern Sie sich daher, ob der zur Fällung in Frage kommende Baum in einem entsprechenden Bebauungsplan festgesetzt und damit einem Schutzstatus unterliegt. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die untenstehende Kontaktperson.

Für Baumfällungen in ausgewiesenen Schutzgebieten ist ganzjährig von der Unteren Naturschutzbehörde (Landkreis Diepholz) eine Genehmigung einzuholen.

Zu beachten ist ferner, dass zwischen dem 01. März und 30. September das Fällen aller übrigen Bäume einer Genehmigung bedarf.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Stadt Syke.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die Stadt Syke.


Ansprechpartner/in
Frau A. HanelStandort anzeigen
Rathaus Syke (Stadtverwaltung), Zimmer 2.78
Hinrich-Hanno-Platz 1
28857 Syke
Telefon: 04242 164-416
Telefax: 04242 164-7416
E-Mail:
« zurück