Ratsinformationssystem

Vorlage - 2004/184  

Betreff: Zuschuss für die Veranstaltung "jazz folk & bike 2004"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Harm-Dirk HüppeAktenzeichen:2-
Federführend:Fachbereich 2 - Bildung und Generationen Bearbeiter/-in: Hische, Ilse
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Syke Vorberatung
14.12.2004 
Sitzung des Rates der Stadt Syke geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen

  Das Dokument wurde eben bearbeitet. Sie können die aktuelle Version in Kürze ansehen - bitte aktualisieren Sie dazu die Browseransicht mit 'Neu laden' (F5).  

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Am 05. September 2004 wurde zum zweiten Mal die Veranstaltung „jazz folk & bike“ durchgeführt. Insgesamt wurden 14 Konzerte an fünf Veranstaltungsorten geboten. Die Veranstaltung wurde von 250 zahlenden Besuchern begeistert aufgenommen.

 

„jazz folk & bike“ wird vom Syker Verein JFK organisiert und ausgerichtet. Der Verein bindet in dieses große Projekt andere Vereine, die Gastronomie und auch die Stadt Syke ein. Das Projekt wurde u.a. auch durch das jährlich erscheinende Theaterprogrammheft von STADT und KULTUR beworben.

 

Sehr viel Zeit und Geld wurde in die Werbung für dieses Projekt investiert. In diesem Sinne lenkte die Veranstaltung die Aufmerksamkeit der Region auf Syke. Die Stadt konnte sich durch dieses ehrenamtliche Engagement als ein lohnenswertes Nah-erholungs- und Fahrradziel darstellen.

 

Eine Finanzierungshilfe durch die Stadt war zunächst nicht vorgesehen. Auf Grund des großen Erfolges im Jahre 2003 ging der Verein davon aus, die Veranstaltung auch in 2004 wieder eigenständig durchführen zu können. Trotz der Unterstützung weiterer Initiativen und vieler Sponsoren war das aber tatsächlich nicht möglich. Insgesamt schloss die Veranstaltung mit einem Minus von rd. 4.650 €.

 

Um zumindest das Defizit der Mitveranstalter (Wassermühle, Kreismuseum, Kreismusikschule und die Kirchengemeinde Barrien) ausgleichen zu können, beantragt der Verein JFK einen Zuschuss in Höhe von 3.000 €.

 

Auf Grund der touristischen Anziehungskraft und des Werbeeffekts für die Stadt Syke sollte dieser Zuschuss gewährt werden, um auch in den nächsten Jahren eine ähnliche Veranstaltung im Programm zu haben. Der Verein JFK sollte aber ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass es sich um einen einmaligen Zuschuss handeln soll. Durch ein Konsolidierungsprogramm für die kommenden Veranstaltungen ist sicherzustellen, dass es nicht wieder zu solchen Unterdeckungen kommt. Vom Organisationsteam wird auch bereits an Änderungen gearbeitet.

 

Durchführungszeitraum:

 

Der Zuschuss soll noch im Jahre 2004 ausgezahlt werden.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Dem Verein JFK wird zur Defizitdeckung der Veranstaltung „jazz folk & bike 2004“ ein einmaliger Zuschuss in Höhe von 3.000 € gewährt.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Eingeplante Mittel stehen nicht zur Verfügung. Der Zuschuss muss überplanmäßig bereitgestellt werden. Die Deckung erfolgt durch Einsparungen im Schulbudget der ehemaligen Orientierungsstufe an der Ferdinand-Salfer-Straße.