Ratsinformationssystem

Vorlage - 2021/047-01  

Betreff: Erneuerung des Fuß- und Radweges in der Grünanlage entlang des Moorgrabens an der Wiesenstraße in Syke
Änderung nach der Sitzung Ausschuss für Bauwesen und Umwelt
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Herr L. Brunßen, Tel:164-408Bezüglich:
2021/047
Federführend:Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt Bearbeiter/-in: Speer, Jana
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Syke Entscheidung
04.03.2021 
Sitzung des Rates der Stadt Syke ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Im Zuge der Haushaltsplanberatungen und in der virtuellen Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umwelt wurden Möglichkeiten zur Erneuerung des o g. Weges dargestellt. Die derzeit günstigste Variante, Erneuerung des Weges mittels einer ca. 2,00m breiten Asphaltdecke, weicht vom aktuellen Bestand (Pflasterdecke, 2,50m breit) ab.

 

In der virtuellen Sitzung des Ausschusses für Bau und Umwelt wurde die Verwaltung darum gebeten, diese Variante, auch hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit, näher zu erläutern. Dieses soll anhand der nachstehenden Skizze erfolgen:

 

 

Wie ersichtlich soll die Asphaltdecke hierbei in einer Breite von ca. 2,00m ausgeführt werden. Um bei dieser Variante auch ein Befahren der Anlage mit LKW zu ermöglichen, ist geplant, den Bereich auf der Gewässerseite in einer Breite von ca. 0,50-0,60m mit einer ca. 10 cm starken Schotterrasenschicht zu befestigen. Zur Stabilisation des Baugrundes wird die ca. 25 cm starke Tragschicht aus Mineralgemisch in ein Vlies mit Geogitter eingeschlagen und unter neuen Asphaltdecke eingespannt. Der nicht asphaltierte, geschotterte Bereich würde somit eine Stärke von ca. 35cm aufweisen, und die anzunehmenden Verkehre aufnehmen können.

 

Im Vergleich zu einer Herstellung des Weges in Pflasterbauweise, wäre die Variante in Asphalt, aufgrund des fehlenden Fugenbildes, weniger anfällig gegen Vergrünung.

 

Die Herstellung in einer Breite von 2,50 m wäre sicherlich ebenfalls möglich, würde jedoch eine etwas größere Versiegelungsfläche bedeuten. Die Kosten für diese Variante lägen bei

ca. 145.000 € brutto.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Rat der Stadt Syke beschließt die Erneuerung des Fuß- und Radweges in der Grünanlage entlang des Moorgrabens an der Wiesenstraße in einer Breite von 2,00 m in Asphaltbauweise. Die erforderlichen Mittel in der Höhe von 140.000 € werden im Haushalt 2021 bereitgestellt.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

siehe Vorlage 2021/047

 

Nachhaltigkeit:

siehe Vorlage 2021/047

 

Durchführungszeitraum:

siehe Vorlage 2021/047.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2


 

 

Stammbaum:
2021/047   Erneuerung des Fuß- und Radweges in der Grünanlage entlang des Moorgrabens an der Wiesenstraße in Syke   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
2021/047-01   Erneuerung des Fuß- und Radweges in der Grünanlage entlang des Moorgrabens an der Wiesenstraße in Syke Änderung nach der Sitzung Ausschuss für Bauwesen und Umwelt   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich