Ratsinformationssystem

Vorlage - 2020/020-1  

Betreff: Bericht der Bürgermeisterin über wichtige Angelegenheiten der Stadt und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses in der Ratssitzung am 28.05.2020
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage öffentlich
Verfasser:Frau S. Laue, Tel: 164-500Bezüglich:
2020/020
Federführend:Bürgermeisterin Bearbeiter/-in: Speer, Jana
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Syke Abschließend zur Kenntnis
28.05.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Syke      

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

 

Neue Kindertagesstätte in Barrien

Der Träger der neuen Kindertagesstätte in Barrien in der Glockenstraße 12 (altes Pfarrhaus), der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Syke-Hoya, hat mitgeteilt, dass die Kita den Namen „Evangelisch-lutherische Kindertagesstätte „Lütje Speelhuus“ Barrien“ trägt.

Auf Grund der Nähe zum alten Rathaus Barrien, in der der Kindertagestättenverband schon eine Krippe betreibt, wird diese Krippengruppe in der neuen Einrichtung integriert. Damit wird die Kita „Talita Kumi“, zu der bislang die Krippengruppe gehörte, wieder eine zweigruppige Kindergarteneinrichtung.

Die neue Leitung der Kita „Lütje Speelhus“ steht mit Frau Klinge auch schon fest.

Somit ist alles in den Startlöchern für das neue Kindergartenjahr 2020/2021.

 

Luise-Chevalier-Schule, Grund- und Oberschule

Die Niedersächsische Landesschulbehörde hat mit Schreiben vom 15.05.2020 mitgeteilt, dass die Stelle der Oberschulrektorin der Luise-Chevalier-Schule, Grund- und Oberschule, nunmehr mit Frau Petra Raue besetzt worden ist.

Frau Raue führte bereits seit dem 01.08.2018 kommissarisch die Schulleitungsstelle.

Der Rat und auch die Stadt Syke, sowie das Kollegium der Schule und auch Eltern und Schüler*innen haben sich von Anfang an für eine Besetzung der Stelle mit Frau Raue ausgesprochen.

Ich freue mich, dass das gemeinsame Eintreten für die Stellenbesetzung nunmehr erfolgreich war und wünsche Frau Raue weiterhin viel Erfolg auf dieser „neuen“ Stelle.

 

Lockerung in der Corona-Pandemie

Seit dem 25.05.2020 sind nunmehr weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie in Kraft getreten.

  • Sporthallen

Die Sporthallen in der Stadt Syke sind wieder mit Einschränkungen geöffnet.

U.a. sind nach wie vor die Umkleidekabinen und die Duschräume geschlossen. Nur die Toiletten dürfen genutzt werden.

Dieses wurde den Vereinen entsprechend mitgeteilt und gleichzeitig eine Umfrage gestartet, ob evtl. eine Öffnung der Sporthallen in den Sommerferien (16.07.2020 bis 27.08.2020), auf Grund der wochenlangen Schließung, gewünscht wird. Das Ergebnis dieser Abfrage bleibt abzuwarten.

  • Kindertagesstätten

Seit dem 25.05.2020 werden auf Grund der Erhöhung der Kinderzahl, die in den Kita-Gruppen betreut werden dürfen, neben den Notbetreuungskindern auch die Vorschulkinder (kommen im Sommer 2020 zur Schule) in den städtischen Kitas betreut.

Ab Juni sollen nach Möglichkeit auch die Krippenkinder, die nicht in der Notbetreuung sind, aber im Sommer 2020 in den Kindergarten wechseln, wieder in den städtischen Kitas betreut werden. Eine Abfrage bei den entsprechenden Eltern läuft zurzeit.

  • Freibad

Die Verwaltung ist bemüht, dass Freibad der Stadt Syke ab dem 18.06.2020 zu öffnen. Bis dahin sind im Vorfeld ein Organisationsplan sowie ein Hygieneplan in Anlehnung an die aktuellen Verordnungen des Landes zu erarbeiten. Die Öffnung wird nach derzeitigem Stand mit 3 MitarbeiterInnen aus dem Bäderbereich erfolgen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 


 

 

Stammbaum:
2020/020   Bericht der Bürgermeisterin über wichtige Angelegenheiten der Stadt und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses in der Ratssitzung am 13.02.2020   Bürgermeisterin   Informationsvorlage öffentlich
2020/020-1   Bericht der Bürgermeisterin über wichtige Angelegenheiten der Stadt und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses in der Ratssitzung am 28.05.2020   Bürgermeisterin   Informationsvorlage öffentlich
2020/020-2   Bericht der Bürgermeisterin über wichtige Angelegenheiten der Stadt und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses in der Ratssitzung am 09.07.2020   Bürgermeisterin   Informationsvorlage öffentlich