Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/145-3  

Betreff: Antrag zum Hallenbad Barrien der FWG Fraktion vom 31.01.2020
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:1. Frau S. Laue, Tel: 164-500
2. Frau J. Speer, Tel:164-655
Bezüglich:
2019/145
Federführend:Stabstelle Steuerung Bearbeiter/-in: Speer, Jana
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Syke Entscheidung
13.02.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Syke abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Mit Email vom 31.01.2020 stellt die FWG Fraktion den als Anlage beigefügten Antrag zum Barrier Hallenbad.

 

Hinweis der Verwaltung:

Die Bürgschaft beläuft sich auf einen Betrag in Höhe von 342.665 €.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die FWG-Fraktion beantragt:

 

a) die Gewährung von Haushaltsgeldern in Höhe von 476.000 EUR für die notwendigen

investiven Maßnahmen des Hallenbades Barrien

 

b) die Gewährung einer Bürgschaft durch die Stadt Syke für eine Kreditaufnahme

 

c) den jährlichen Betrag i.H.v. 37.500,- EUR für die Bezuschussung des Hallenbades durch die Stadt Syke bestehen zu lassen
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Die Haushaltsmittel müssten über den Nachtragshaushalt des Haushaltsjahres 2020 bereitgestellt werden.

 

Nachhaltigkeit:

Siehe Antrag der FWG Fraktion.

 

Durchführungszeitraum:

Haushaltsjahr 2020.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 HB Barrien Antrag (108 KB)