Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/137  

Betreff: Erstellung eines Konzeptes der Jugendarbeit in Syke - Bericht durch Jugendpfleger Herrn Catruat
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Frau C. Prößler, Tel: 164-200
Federführend:Fachbereich 2 - Bildung und Generationen Bearbeiter/-in: Rößler, Susanne
Beratungsfolge:
Ausschuss für Generationen Vorberatung
20.11.2019 
Sitzung des Ausschusses für Generationen geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Syke Entscheidung
18.12.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Syke geändert beschlossen     

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Jugendpfleger, Herr Catruat, ist derzeit dabei ein neues Konzept zur Jugendarbeit in Syke zu erstellen. Er hat sich dafür schon verschiedene Säulen der Syker Jugendarbeit überlegt, die letztlich die wichtigsten Punkte darstellen und im Konzept mit „Leben“ gefüllt werden sollen. Vorher sollen diese von den politischen Gremien abgesegnet werden, damit zu einem späteren Zeitpunkt keine Unklarheiten aufkommen und evtl. Säulen zunächst nicht von den Gremien der Stadt Syke gewünscht sind.

Ein Konzept muss immer wieder evaluiert werden und dieses wird dann immer vom Jugendpfleger auf seine Aktualität geprüft und entsprechend auf die Syker Gegebenheiten angepasst.

 

Derzeit sind folgende Eckpunkte für das Konzept vorgesehen:

 

  1. Offene Kinder- und Jugendarbeit im Jugendkulturzentrum Syke und in Barrien

Ausbau der offenen Jugendarbeit in Syke und Barrien mit geänderten Angeboten und evtl. anderen/verlängerten Öffnungszeiten.

 

  1. Aufbau einer mobilen und flexiblen Jugendarbeit

Unterstützung vorhandener Jugendarbeit in Vereinen u.a. durch Idee und Hilfestellung bei Antrags-/Förderunterlagen

 

  1. Angebote für geschlechtsspezifische Arbeit

Angebote, die für spezielle Gruppen angeboten werden z.B. Vätergruppe und auch Unterstützung von bereits vorhandenen Angeboten/Projekten z.B. durch Zebra Orange.

 

  1. Jugendkulturelle Angebote

Es sollen unregelmäßige und regelmäßige Veranstaltungen durchgeführt werden, wie z.B. Soccer-Turnier, Nacht der Jugend und Konzerte

 

  1. Aufbau eines Kooperationsnetzwerkes und Vernetzungsarbeit

Einführung von Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Verbänden sowie Teilnahme an entsprechenden Treffen bereits vorhandener Netzwerkgruppen.

 

  1. Aufbau eines Stadtjugendrings Syke

Aufbau eines Stadtjugendringes, damit Jugendlichen ermöglicht wird, die städtischen Verläufe, Prozesse und Entscheidungen, die auch Jugendliche in der Stadt betreffen, mitzugestalten und Angebote zu erarbeiten. Die Partizipation von Jugendlichen soll gefördert werden.

 

  1. Aufbau einer internationalen Jugendarbeit

Durch internationale Jugendarbeit soll ein Miteinander verschiedener Kulturen und Religionen zustande kommen, auch über Grenzen hinweg. Es soll ein Verstehen zwischen den Jugendlichen geben. Auch Inklusion ist hier ein Thema, da Menschen mit und ohne Behinderungen an diesen Treffen teilnehmen sollen. Die Partnerschaften der Stadt Syke sollen hierbei belebt und für die Jugendlichen interessanter gemacht werden.

 

  1. Bildung für nachhaltige Entwicklung

Schaffung von Angeboten im Bereich des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit.

 

  1. Jugend-Prävention

Aufbau von Maßnahmen, Angeboten und Beratung im Bereich z.B. Mobbing und Drogen. Es sollen Seminare und Veranstaltungen zu diesen Themen vorbereitet und durchgeführt werden

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Rat der Stadt Syke beschließt die folgenden Eckpunkte in das neue Konzept über die Jugendarbeit in Syke aufgenommen werden:

 

  1. Offene Kinder- und Jugendarbeit im Jugendkulturzentrum Syke und in Barrien
  2. Aufbau einer mobilen und flexiblen Jugendarbeit
  3. Angebote für geschlechtsspezifische Arbeit
  4. Jugendkulturelle Angebote
  5. Aufbau eines Kooperationsnetzwerkes und Vernetzungsarbeit
  6. Aufbau eines Stadtjugendrings Syke
  7. Aufbau einer internationalen Jugendarbeit
  8. Bildung für nachhaltige Entwicklung
  9. Jugend-Prävention

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Diese Maßnahmen dienen der Jugendarbeit im Einzelnen und Ganzen. Viele Maßnahmen werden durch Fördermittel unterstützt, die entsprechend eingeworben werden. Im Übrigen werden zunächst die Mittel der Jugendarbeit weiter ausgeschöpft und ggfls. in den kommenden Jahren erhöht.

 

Nachhaltigkeit:

Das Konzept wird erarbeitet und führt dazu, dass den Kindern und Jugendlichen durch eine positive Begleitung mehr Akzeptanz in der Gesellschaft zukommt.

 

Durchführungszeitraum:

Die Jugendarbeit soll ab sofort verändert werden. Das Konzept wird derzeit erarbeitet und wird nach Fertigstellung dauerhaft evaluiert und untersteht somit auch einer dauerhaften Erneuerung und Ergänzung.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:


 

 

Stammbaum:
2019/137   Erstellung eines Konzeptes der Jugendarbeit in Syke - Bericht durch Jugendpfleger Herrn Catruat   Fachbereich 2 - Bildung und Generationen   Beschlussvorlage öffentlich
2019/137-1   Erstellung eines Konzeptes der Jugendarbeit in Syke - Bericht durch Jugendpfleger Herrn Catruat - Sachstand nach dem Ausschuss für Generationen   Fachbereich 2 - Bildung und Generationen   Beschlussvorlage öffentlich
2019/137-2   Erstellung eines Konzeptes der Jugendarbeit in Syke - Bericht durch Jugendpfleger Herrn Catruat - geänderter Beschlussvorschlag aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses   Fachbereich 2 - Bildung und Generationen   Beschlussvorlage öffentlich