Ratsinformationssystem

Vorlage - 2018/075-1  

Betreff: 1. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 25 (10/34) "Sondergebiet Einzelhandel im Ortskern von Barrien" - Satzungsbeschluss

a) Beratung und Beschluss über die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen

b) Satzungsbeschluss

Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Herr W. Schneider, Tel: 164-411Bezüglich:
2018/075
Federführend:Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt Bearbeiter/-in: Schneider, Wolfram
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Barrien Vorberatung
04.09.2019 
Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Barrien ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Bau und Umwelt Vorberatung
26.09.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau und Umwelt ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Syke Entscheidung
07.11.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Syke ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Die Bauleitplanung hätte bereits am 14.06.2018 vom Rat der Stadt Syke beschlossen werden können. Der Bebauungsplan (B-Plan), der Vorhaben- und Erschließungsplan, die Begründung und die restlichen Unterlagen zum B-Plan waren fertiggestellt (Siehe SV 2018/075).

 

Grund für die Absetzung des Punktes war, dass im Vorhaben-, Durchführungs- und Erschließungsvertrag, welcher bis zum Satzungsbeschluss (12.06.2018) hätte unterzeichnet sein müssen, Inhalte und Nachweise vom Investor fehlten. Der Investor bekam die Aufgabe entsprechend nachzuarbeiten. Die fehlenden Inhalte wurden zügig nachgereicht, jedoch stellte sich für den Investor die Verhandlung mit der Grundstückseigentümerin als Geduldsprobe heraus. Eine Einigung konnte nunmehr erzielt werden.

 

Des Weiteren konnte im oben genannten Vorhaben-, Durchführungs- und Erschließungsvertrag die Herstellung des „Mini Kreisels“ und die Verbesserung der Straße zum EDEKA Markt verankert werden. Somit wird ein verkehrlicher Brennpunkt im Zuge des Neubaus des EDEKA Marktes beseitigt und der Forderung des Ortsrates Barrien nach einer besseren Schulwegsicherung entsprochen.

 

Da sich am Beschlussvorschlag und den Unterlagen aus der SV 2018/075 nichts geändert hat, kann der Rat gemäß des seinerzeitigen Beschlussvorschlages der Verwaltung den Bebauungsplan als Satzung beschließen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Rat beschließt die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen samt Abwägung aus der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger öffentlicher Belange entsprechend der Vorschläge aus Anlage 1.
  2. Der Rat beschließt die 1. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr.25 (10/34) „Sondergebiet Einzelhandel im Ortskern von Barrien“ (Anlage 2) nebst dazugehörigem Vorhaben- und Erschließungsplan (Anlage 3) sowie die dazugehörige Begründung (Anlage 4) als Satzung.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Siehe SV 2018/075

 

Nachhaltigkeit:

 

Siehe SV 2018/075

 

Durchführungszeitraum:


Siehe SV 2018/075

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

 

Stammbaum:
2018/075   1. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 25 (10/34) "Sondergebiet Einzelhandel im Ortskern von Barrien" - Satzungsbeschluss a) Beratung und Beschluss über die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen b) Satzungsbeschluss   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
2018/075-1   1. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 25 (10/34) "Sondergebiet Einzelhandel im Ortskern von Barrien" - Satzungsbeschluss a) Beratung und Beschluss über die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen b) Satzungsbeschluss   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich