Ratsinformationssystem

Vorlage - 2005/126  

Betreff: Vergabe der Ortsratsmittel für die Ortschaft Syke
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Ilsemarie HischeAktenzeichen:10 25 21
Federführend:Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal Bearbeiter/-in: Hische, Ilse
Beratungsfolge:
Ortsrat der Ortschaft Syke Entscheidung
09.11.2005 
Sitzung der Ortsräte der Ortschaften Syke und Steimke geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Dem Ortsrat Syke stehen für das Jahr 2005 Ortsratsmittel in Höhe von 3.207,84 € zur Verfügung.

 

Der Ortsrat hat in seinen Sitzungen am 09.02. sowie 16.06.2005 bereits die nachfolgenden Vergaben beschlossen:

 

-          Bank westl. Sulinger Straße 244,41 €

-          Ostereiersuchen 204,00 €

-          TuS Syke – Mattenboden 10 % max. 175,00 €

-          Kneippverein 10 % max. 110,00 €

 

Von Ortsbürgermeister Rüte wurden für das Jubiläum des Tennisvereins 50,00 € und für einen Pokal anlässlich des Schützenfestes ebenfalls 50,00 € verauslagt. Hierüber ist noch ein Beschluss zu fassen.

 

Für die weitere Vergabe stehen somit noch Ortsratsmittel in Höhe von 2.374,43 € zur Verfügung.

 

Der Antrag des Schützenvereins Syke wurde in der Ortsratssitzung am 14.06.2005 zurückgestellt, bis entschieden ist, ob der Stadtsportring die Maßnahme bezuschusst. Eine endgültige Entscheidung steht zurzeit noch nicht fest, sie wird voraussichtlich bis Ende Dezember getroffen.

 

Des Weiteren weise ich darauf hin, dass für die geplante Beschilderung eines Baumlehrpfades jetzt Angebote vorliegen (siehe Vermerk von Frau Hanel).

 

Es ging ein Antrag des FC Syke 01 vor. Der Verein beantragt einen Zuschuss für die Erstellung einer Flutlichtanlage. Im Rahmen der Mittelvergabe des Stadtsportringes wird zurzeit noch über die Bezuschussung/Finanzierung von Flutlichtanlagen beraten. Eine weitere Bezuschussung von Seiten der Stadt bzw. des Ortsrates ist daher nicht möglich.

 

Folgender Antrag wurde vorgelegt:

 

Ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde Syke vom 14.09.2005

 

Die ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde Syke beantragt einen Zuschuss in Höhe von 15 % für die Anschaffung einer neuen Turmuhr im Wert von ca. 5.500 €. Die Maßnahme ist aus Sicht der Verwaltung zuschussfähig.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Ortsrat der Ortschaft Syke bewilligt der ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde Syke einen Zuschuss in Höhe von ________ %, höchstens jedoch _________ € für die Anschaffung einer neuen Turmuhr.

Anlagen:

Anlagen:

 

1.                  Vermerk von Frau Hanel vom 06.07.2005

2.                  Antrag des FC Syke 01 vom 17.06.2005

3.                  Antrag der ev.-luth. Christus-Kirchengemeinde Syke vom 14.09.2005

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Vermerk Hanel (49 KB)      
Anlage 2 2 Antrag Kirche (73 KB)      
Anlage 3 3 Antrag FC 01 (65 KB)