Ratsinformationssystem

Vorlage - 2011/032-5  

Betreff: Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Petra BüntemeyerAktenzeichen:1-20 24 13
  Bezüglich:
2011/032
Federführend:Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal Bearbeiter/-in: Borgmann, Birgit
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Entscheidung
Rat der Stadt Syke Entscheidung
13.10.2011 
Sitzung des Rates der Stadt Syke ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Gem. § 83 Abs. 4 NGO werden nachfolgend aufgeführte Spenden / Zuwendungen entspre­chend der Wertgrenzenrichtlinien des Rates zur Entscheidung vorgelegt:

 

 

Zuständigkeitsbereich des Verwaltungsausschusses:

 

Geldspenden (lfd. Nrn. 1 und 2)

1.

erhaltene Spende für die Jugendfreizeit „Fahrt nach Danzig vom 27.07.–03.08.2011 und Rückfahrt nach Frankreich am 05.08.2011

390,00

 

2.

erhaltene Zuwendung für das "Rucksackprojekt im Kindergarten Lüttje Lüüd

300,00 €

 

 

Zuständigkeitsbereich des Rates:

 

Geldspenden (lfd. Nr. 3) und Sachspende (lfd. Nr. 4)

3.

zugesagte Spenden für die Wiederherstellung des historischen Freigerinnes an der Wassermühle in Barrien

max. 3.000,00 €

4.

Wiederherstellung des historischen Freigerinnes an der Wasser­mühle in Barrien

1.594,25 €

 

 

Nachhaltigkeit:

 

Mit dem Einwerben von Spenden und anderen Zuwendungen werden u. a. im Bereich der

Stadt zusätzliche Maßnahmen finanziert, für die im Haushalt meistens keine oder nicht

ausreichende Mittel vorgesehen sind.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

a) Der VA beschließt, die in der Vorlage genannten Geldspenden der lfd. Nrn. 1 und 2 über 690,00 € anzunehmen und den Zwecken entsprechend zu verwenden.

 

b) Der Rat beschließt, die in der Vorlage genannten Geldspenden der lfd. Nr. 3 über maximal 3.000,00sowie die Sachspende der lfd. Nr. 4 mit einem Wert von 1.594,25 € anzunehmen und den Zwecken entsprechend zu verwenden.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Die Spendensumme von 690,00 € zzgl. der erwarteten Geldspenden von bis zu 3.000,00 €  sowie der Sachspende mit einem Wert von insgesamt 1.594,25 € wird entsprechend den vorgegebenen Zwecken im Haushalt der Stadt Syke verwendet.

Stammbaum:
2011/032   Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO   Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal   Beschlussvorlage öffentlich
2011/032-1   Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO   Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal   Beschlussvorlage öffentlich
2011/032-2   Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO   Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal   Beschlussvorlage öffentlich
2011/032-3   Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO   Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal   Beschlussvorlage öffentlich
2011/032-4   Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO   Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal   Beschlussvorlage öffentlich
2011/032-5   Entscheidungen über die Annahme bzw. Vermittlung von Zuwendungen gem. § 83 Abs. 4 NGO   Fachbereich 1 - Organisation, IT und Personal   Beschlussvorlage öffentlich