Ratsinformationssystem

Vorlage - 2004/160  

Betreff: Theatersaison 2005/2006
- Auswahl des Programms
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Annegret GroheAktenzeichen:2-
Federführend:Fachbereich 2 - Bildung und Generationen Bearbeiter/-in: Gildmann, Heide
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
04.11.2004 
Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Syke Entscheidung

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

In der 43. Woche fand die INTHEGA-Herbsttagung in Bad Kissingen statt. Auf dieser Theatermesse wurden die Theaterproduktionen für die Spielzeit 2005/2006 gehandelt. Um ein attraktives Programm anbieten zu können, ist es notwendig, sofort die begehrten Stücke zu buchen. Um die Verträge abschließen zu können, bedarf es einer Ermächtigung, über die Haushaltsmittel des nächsten Jahres verfügen zu können. Mit dieser Ermächtigung werden die Haushaltsansätze 2005 zu einer Pflichtaufgabe.

 

Geplant sind (aus 9 Theatervorstellungen) zwei Abos mit je fünf Theatervorstellungen und drei Kinder-Theater-Vorstellungen. Eine Gesamt-Kalkulation wird vorgelegt, sobald die Planungen auch für den Kinder-Theaterbereich abgeschlossen sind.

 

Sofern sich daraus Veränderungen über die ausgewiesenen Ansätze im Haushaltsplan-Entwurf 2005 hinaus ergeben, können sie in den Haushaltsplanberatungen für das Jahr 2005 berücksichtigt werden.

 

Durchführungszeitraum:

 

Verträge werden vor Genehmigung des Haushaltes 2005 abgeschlossen.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird ermächtigt, bereits in 2004 Verträge zu Veranstaltungen für die Spielzeit 2005/2006 im Rahmen des in den Haushaltsplanberatungen 2005 festgelegten Budgets für den Kulturhaushalt  abzuschließen.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Für die im Rahmen der Haushaltsplanungen für 2005 ausgewiesenen 90.000,00 € für den Theaterbereich werden für den Haushalt 2006 bereits in 2004 Verpflichtungen eingegangen.