Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/150  

Betreff: Überplanmäßige Auszahlung nach §89 NGO für den Neubau Kindergarten mit Krippe, Sulinger Str. 36 in Syke (bei HHst. 11.1.10/0167.787100)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Brigitte LettnerAktenzeichen:4-
Federführend:Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt Bearbeiter/-in: Borgmann, Birgit
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
04.11.2010 
Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Syke Entscheidung
10.11.2010 
Sitzung des Rates der Stadt Syke ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Es wurde seitens der Verwaltung bereits berichtet, dass sich aus den Ausschreibungen höhere als die bislang in die Kalkulation eingestellte Kosten ergeben haben.

 

Bislang wurde davon ausgegangen, dass die bis dato durch das Büro Landwehr gemeldeten Mehrkosten bei den Außenanlagen eingespart werden können.

 

Nach dem aktuellen Bearbeitungsstand ist es nicht mehr möglich, Mehrkosten in den einzelnen Gewerken durch Einsparungen an anderer Stelle auszugleichen.

 

Der finanzielle Mehrbedarf beläuft sich auf ca. 50.000,00 €. Die Einzelnen Kostenposten sind einschließlich der erzielten Einsparungen in Anlage 1 dargestellt.

 

 

Durchführungszeitraum

Die Außenanlagen wurden aufgrund der Diskrepanzen zwischen Architekt und Verwaltung noch nicht ausgeschrieben. Der Versand der Leistungsverzeichnisse für die Außenanlagen erfolgt sofort nach Ratsbeschluss über die Bereitstellung der Mittel. Die Ausführung der Arbeiten ist witterungsabhängig.

 

Ab dem 01.12.2010 muss der Betrieb des Hauses gewährleistet werden. In Abhängigkeit von der Witterung muss die Zugänglichkeit des Gebäudes mit Zwischenlösungen gesichert werden. Die Spielflächen können erst zum Frühjahr hin erstellt und zur Benutzung freigegeben werden.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Syke beschließt gem. § 89 NGO eine überplanmäßige Auszahlung

in Höhe von 50.000,- € bei Buchungsstelle 11.1.10/0167.787100 für den Neubau des Kindergarten mit Krippe, Sulinger Str. 36 in Syke.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Bislang waren für die Kindertagesstätte folgende Haushaltsansätze veranschlagt:

2009                                                                                       890.000 €

2010                                                                                        160.000

Gesamt                                                                      1.050.000 €

+ üpl. Auszahlung BV 2010/114                                 30.000 €

 

Der Mehrbedarf von 50.000 € im Finanzhaushalt wird durch höhere liquide Mittel im Ergebnishaushalt beim Produkt 61.1.01 (Gemeindesteuern) gedeckt.

Die vorstehende überplanmäßige Auszahlung ist zeitlich und sachlich unabweisbar. Ihre Deckung ist durch entsprechende Mehrerträge gegeben, sodass der Haushaltsausgleich nicht gefährdet ist.


Anlagen:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2010-150 Anlage BV Kita Sulinger Str (9 KB)