Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/030-1  

Betreff: Modellvorhaben des experimentellen Wohnungs- und Städtebaus „Urbane Strategien zum Klimawandel – kommunale Strategien und Potenziale“; Syke als mögliche Modellkommune
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Angelika HanelAktenzeichen:4-
  Bezüglich:
2010/030
Federführend:Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt Bearbeiter/-in: Hische, Ilse
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Syke Entscheidung
17.03.2010 
Sitzung des Rates der Stadt Syke zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

In der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 11.03.2010 wurde über das geplante Modellvorhaben inhaltlich beraten.

 

Der Verwaltungsausschuss möchte vom Bürgermeister bis zum 01.06.2010 für die Handlungsfelder Land- und Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft, Grün- und Freiflächenplanung und Naherholung bezifferbare Ziele und Handlungsoptionen für die Stadt Syke und die Region benannt haben. Darüber hinaus wird die Verwaltung die 7 geplanten Projektphasen inhaltlich noch näher erläutern und die Meilensteine im Rahmen des zweijährigen Prozesses benennen.

 

Ferner wird die Verwaltung die Produkte benennen, die bearbeitet werden und einen detaillierteren Zeit- und Maßnahmenplan vorlegen.

 

Die Zusage des Deutschen Wetterdienstes, kostenlos Wetteraufzeichnungen der vergangenen Jahrzehnte und Prognosen für die künftige Wetterentwicklung zur Verfügung zu stellen, ist sehr wichtig, um für die vier Handlungsfelder die Klimafolgen für die Stadt Syke und die Region wahrzunehmen und um daraufhin entsprechende Anpassungsmaßnahmen und Strategien zu entwickeln.

 

Auskünfte dieser Art sind beim Deutschen Wetterdienst immer gebührenpflichtig und recht teuer.

 

Das Modellvorhaben eröffnet die Möglichkeit mit den unterschiedlichsten Projektpartnern zusammen zu arbeiten, um gemeinschaftlich erhobene Daten und Beobachtungen auszutauschen, um gemeinsam die Folgen der Klimaerwärmung und die Folgen der Extremwetterereignisse zu diskutieren. Mit den hieraus resultierenden Ergebnissen können zielgerichtete und nachhaltige Maßnahmen für die Bürgerinnen und Bürger Sykes umgesetzt werden.

 

Durchführungszeitraum:

 

Der Bürgermeister stellt für die Ratssitzung am 17.06.2010 im Rahmen einer Beschlussvorlage dar, welche Ziele und Handlungsoptionen im Rahmen des zweijährigen Modellvorhabens für die Stadt Syke und die Region erarbeitet werden sollen.

 

Nachhaltigkeit:

 

Siehe Beschlussvorlage 2010/030

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der VA empfiehlt dem Rat, einen Beschluss entsprechend der Vorlage 2010/030 zu fassen  unter der Maßgabe, dass bis zur Ratssitzung am 17.06.2010 konkrete Ziele und Handlungsoptionen vorgelegt werden.

 

Stammbaum:
2010/030   Modellvorhaben des experimentellen Wohnungs- und Städtebaus „Urbane Strategien zum Klimawandel – kommunale Strategien und Potenziale“; Syke als mögliche Modellkommune   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
2010/030-1   Modellvorhaben des experimentellen Wohnungs- und Städtebaus „Urbane Strategien zum Klimawandel – kommunale Strategien und Potenziale“; Syke als mögliche Modellkommune   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich
2010/030-2   Modellvorhaben des experimentellen Wohnungs- und Städtebaus „Urbane Strategien zum Klimawandel – kommunale Strategien und Potenziale“ - Meilensteine, Handlungsoptionen, Ergebnisse und Produkte-   Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt   Beschlussvorlage öffentlich