Ratsinformationssystem

Auszug - Fragen, Anregungen und Bekanntmachungen  

Sitzung der Ortsräte der Ortschaften Gessel und Ristedt
TOP: Ö 6
Gremien: Ortsrat der Ortschaft Gessel, Ortsrat der Ortschaft Ristedt Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 22.06.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Vereinsheim des FC Gessel-Leerßen
Ort: Feldstraße 8, 28857 Syke

Frau Brüning teilt mit, dass sie Herr Strohmeyer angesprochen habe, weil in der Straße „Achtrn Hoff“ das Regenwasser so schlec

Frau Brüning teilt mit, dass sie Herr Strohmeyer angesprochen habe, weil in der Straße „Achtrn Hoff“ das Regenwasser so schlecht abfließt. Hier müssten die Seitenräume angeglichen werden.

 

Herr Wülfers bittet darum im Feldweg zur Gasstation, zum Wasserwerk hin, den Boden abzuschieben, der dort seit einem Gewitter auf der Asphaltstraße liegt.

 

Frau Iden macht auf den schlechten Zustand des Fahrradweges am Ristedter Kirchweg aufmerksam. Dort sind sehr große Dellen, die sehr gefährlich sind. Hier sollte dringend etwas passieren.

 

Herr Voigt unterstützt das für den Bereich Gessel.

 

Herr Pawlik teilt mit, dass die Ortstafel am Ortsausgang von Ristedt in Richtung Warwe, wie in der Ortsratssitzung am 14.03.2005 gewünscht, jetzt versetzt wurde.

 

Hinsichtlich des Heckenfrevels in der Straße „Die Riede“ teilt Herr Pawlik auf Nachfrage mit, dass die Sachbearbeiterin im Urlaub war, ein entsprechendes Schreiben aber in den nächsten Tagen verschickt werde.

 

Herr Wülbern berichtet, dass die Jugendfeuerwehr für die Präsentation ihrer Internet-Seite einen Preis bekommen habe. Dies sollte auch vom Ortsrat entsprechend gewürdigt werden.

 

Herr Hüneke spricht zum wiederholten Male das Problem am Handelsweg an. Im Bereich von der alten B 6 bis zur Siemerei ist der Seitenstreifen durch verschiedene Baumaßnahmen sehr hoch, so dass das Wasser schlecht ablaufen kann. Hier müsse dringend etwas passieren.

 

Antwort der Verwaltung:

Es hat ein Ortstermin stattgefunden. Die Maßnahme wird in Kürze durchgeführt.

 

Herr Lampe teilt mit, dass in der Siemerei zurzeit gebaut werde und die Eigentümer zum Teil bis an die Straße heran pflastern. Ein Eigentümer habe seine Rinne sogar direkt an die Straße gelegt. Hier sollte einmal ein Ortstermin stattfinden, um das zu klären.

 

Da keine weiteren Wortmeldungen vorliegen, schließt stellv. Ortsbürgermeister Voigt die Sitzung um 20:05 Uhr.