Ratsinformationssystem

Auszug - Einführung CarSharing und Neuausrichtung des städtischen Fuhrparkmanagements  

Sitzung des Rates der Stadt Syke
TOP: Ö 11
Gremium: Rat der Stadt Syke Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 04.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:33 Anlass: Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Heiligenfelde
Ort: Clueser Straße 40, 28857 Syke
2021/023 Einführung CarSharing und Neuausrichtung des städtischen Fuhrparkmanagements
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Herr T. Kuchem, Tel: 164-502
Federführend:Allgemeiner Vertreter der Bürgermeisterin Bearbeiter/-in: Kuchem, Thomas

Herr Kuchem trägt die Vorlage vor. Er berichtet noch ergänzend, dass die Firma Werner Automobile auch ein Angebot abgeben möchte und bittet aus diesem Grund um Ergänzung unter Ziffer 2.

 

Herr Flor, Herr Hansemann und Herr Jahnke bitten darum, dass die Firmen ihre Konzepte vorstellen.

 

Den Vorschlag nimmt Frau Laue gerne auf.

 


Beschluss:
Der Rat der Stadt Syke beschließt bei zwei Gegenstimmen einen Sperrvermerk zu errichten.

 

Weiter beschließt der Rat der Stadt Syke bei einer Gegenstimme folgende Beschlüsse:

 

1. Der Rat der Stadt Syke beschließt die Einführung eines Car Sharings in Syke.

 

2. Der Rat der Stadt Syke beauftragt die Stadtverwaltung, das städtische Fuhrparkmanagement neu auszurichten und als Ankermieter in einem Pilotprojekt mit der Lühmann Gruppe, Hoya, „Classic CarSharing aktiv zu werden:

  1. Ersatzbeschaffung eines Hochdachkombis
  2. Erweiterung des Fuhrparks um einen elektroangetriebenen Kleinwagen.

 

3. Im Haushaltsjahr 2021 werden 9.000 €, im Haushaltsjahr 2022 werden 18.000 € und im Haushaltsjahr 2023 werden 9.000 € zur Verfügung gestellt.


4. Die Stadtverwaltung wird aufgefordert, rechtzeitig vor dem Ende des Pilotprojekt-CarSharing eine Evaluation durchzuführen und dem Rat zu berichten.