Ratsinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Beratung und Beschluss über die Haushaltssatzung 2021 der Stadt Syke  

Virtuelle Sitzung des Ausschusses für Naherholung und Kultur
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Naherholung und Kultur Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 18.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Virtuelle Sitzung
Ort:
2021/009 Beratung und Beschluss über die Haushaltssatzung 2021 der Stadt Syke
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:1. Frau S. Laue, Tel: 164-500
2. Herr P. Pawlik, Tel:164-124
Aktenzeichen:20 20 10/ 2021
Federführend:Fachbereich 5 - Finanzen und Beteiligungen Bearbeiter/-in: Pawlik, Peter

Frau Wilken führt aus, dass die Zahlen in diesem Jahr sehr problematisch seien. Man habe die Betriebskosten wieder in gleicher Höhe angegeben, da man natürlich hoffe, dass möglichst alle Veranstaltungen durchgeführt werden können. Durch das Förderprogramm „NEUSTART Kultur“ der Inthega habe man die Möglichkeit geringere Einnahmen auszugleichen bzw. Ausfallhonorare für abgesagte Veranstaltungen an die Künstler weiterzugeben.

 

Herr Kuchem ergänzt, dass die Anschaffung eines Sonnensegels für die Agora im Europagarten seit 11 Jahren im Gespräch sei. Man habe jetzt 20.000 € im Haushalt eingestellt, um Fördermittel akquirieren zu können. Diese Mittel müssen aber gegebenenfalls durch den Verwaltungsausschuss freigegeben werden. Entsprechende Angebote werden zurzeit vom Bauamt ermittelt.

 


Beschluss:

Der Ausschuss für Naherholung und Kultur empfiehlt dem Rat der Stadt Syke einstimmig folgende Beschlussfassung:

 

Der Rat der Stadt Syke beschließt die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021, den Stellenplan, das Investitionsprogramm und die Finanzplanung der Jahre 2022 bis 2024.