Ratsinformationssystem

Auszug - Entwicklung der Schülerzahlen in den städtischen Schulen  

Virtuelle Sitzung des Schulausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 17.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Virtuelle Sitzung
Ort:
2021/042 Entwicklung der Schülerzahlen in den städtischen Schulen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage öffentlich
Verfasser:Frau C. Prößler, Tel: 164-200
Federführend:Fachbereich 2 - Bildung und Generationen Bearbeiter/-in: Hespenheide, Stine

Frau Prößler stellt die Vorlage mit den beiden Anlagen vor.

 

Frau Schuch konstatiert für die Grundschulen in Syke sehr unterschiedliche Schülerzahlen pro Klasse (von 14 bis 21) und fragt, ob eine Änderung angestrebt wird.

 

Dazu teilt Frau Prößler mit, dass eine kurzfristige Änderung der Schulbezirke nicht als sinnvoll angesehen wird, da Schwankungen in der Klassenstärke normal sind und davon ausgegangen wird, dass es sich insgesamt einpendelt. Daraufhin regt Frau Schuch eine mittelfristige Betrachtung und erforderlichenfalls Änderung an.

 

Frau Raue ergänzt, dass für die Luise-Chevalier-Schule mit steigenden Schülerzahlen je Grundschulklasse zu rechnen ist.

 

Für Herrn Michel ist es nicht nachvollziehbar, warum es keinen Fortschritt in der Thematik „Ganztagsanbau Grundschule Barrien“ gibt, obwohl der Hochbau inzwischen personell angemessen besetzt ist.

 

Frau Prößler versichert ihm, dass auch die Verwaltung ein großes Interesse daran hat, dass es in Barrien weiter geht, auch wenn es noch keinen konkreten Zeitplan gibt und bittet um Verständnis unter Hinweis auf die derzeitige besondere Situation in der Pandemie.