Ratsinformationssystem

Auszug - Beratung und Beschluss über die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 der Stadt Syke  

Sitzung des Ausschusses für Bau und Umwelt
TOP: Ö 11
Gremium: Ausschuss für Bau und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 21.11.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 20:18 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal im Rathaus der Stadt Syke
Ort: Hinrich-Hanno-Platz 1, 28857 Syke
2019/121 Beratung und Beschluss über die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 der Stadt Syke
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:1. Herr P. Pawlik, Tel:164-124
2. Frau P. Büntemeyer, Tel:164-127
Federführend:Fachbereich 5 - Finanzen und Beteiligungen Bearbeiter/-in: Speer, Jana

Herr Sievers stellt die Vorlage vor.

 

Er erläutert besonders folgende Änderungen:

Haushaltsstelle

Bezeichnung

Ansatz

2019

1.  NT Ansatz 2019

Differenz

 

11.1.10.421100

Bauunterhaltung

832.000€

1.152.000€

+320.000€

Es wird geprüft, ob es hierbei noch zu Veränderungen kommt.

55.3.01.421100

Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen (Friedhof Okel)

33.700€

37.100€

+3.400€

Die mit der Beschlussvorlage 2019/078 vom Rat beschlossene überplanmäßige Auszahlung ist nicht mehr erforderlich, da andere Einsparungen erfolgten.

11.1.10/0167.787100

Erweiterung der KiTa „Wundertüte“

0 €

7.000€

+7.000€

Aufgrund der Schlussrechnung ist der Betrag zusätzlich erforderlich. Es waren bislang 320.000 € veranschlagt.

54.1.01/0128.787200

Gewerbegebiet „Hinterm Bahnhof IV“

VE neu 715.000€

 

 

Die Ausschreibung hat ein günstiges Angebot ergeben. Es wird geprüft wie hoch die VE sein muss.

 

 

 


Beschluss:
Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt empfiehlt dem Rat der Stadt Syke einstimmig folgende Beschlussfassung:

 

Der Rat beschließt die 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019 mit dem geänderten Investitionsprogramm für die Jahre 2020 bis 2022