Ratsinformationssystem

Auszug - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 25 (3/76) "SO Wiesenstraße" a) Beratung und Beschluss über die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen b) Satzungsbeschluss  

Sitzung des Ausschusses für Bau und Umwelt
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Bau und Umwelt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 24.11.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 18:22 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal im Rathaus der Stadt Syke
Ort: Hinrich-Hanno-Platz 1, 28857 Syke
2016/060 Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 25 (3/76) "SO Wiesenstraße"

a) Beratung und Beschluss über die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen
b) Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Timo Fleckenstein, Tel: 164-400
Federführend:Fachbereich 4 - Bau, Plan., Umwelt Bearbeiter/-in: Fleckenstein, Timo

Herr Schneider erläutert den derzeitigen Planungsstand des B-Plans. Der Durchführungsvertrag sei unterzeichnet. Nach dem heutigem Beschluss gehe der Bebauungsplan in den Verwaltungsausschuss und in den Rat. Im Rat solle der Satzungsbeschluss durchgeführt werden. Anschließend werde der Bebauungsplan im Amtsblatt des Landkreises Diepholz bekannt gemacht und trete in Kraft.

 

Herr Brockhoff begrüßt es, wenn die vorhandenen Märkte hinsichtlich des Bauleitplanverfahrens gefördert werden. Er findet es positiv, dass die vorhandene Parkplatzsituation nicht angezweifelt wurde, weil sie für ihn als ausreichend erscheint.

 

Herr Hansemann begrüßt die Erweiterung des „Netto-Marktes“. Weiterhin gäbe es keinen Supermarkt, der eine so gute Parkplatzsituation nachweisen kann. Der Verkehr in der Innenstadt würde dadurch zudem entlastet.

 

Herr Michel fände den Ausbau von Fahrradstellplätzen wünschenswert.

 

Herr Schneider antwortet, dass grundsätzlich genügend Stellplätze vorhanden seien. In einem Gespräch mit den Investoren werde er den Vorschlag aber nochmal ansprechen.

 

Herr Hartje begrüßt das Konzept des „Netto-Marktes“. Es laufe besser als bei der damaligen Marktkette. Die Erweiterung sei sinnvoll, für die Kunden sowie für die Mitarbeiter.

 


Beschluss:

Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt empfiehlt dem Rat der Stadt Syke einstimmig folgende Beschlussfassung:

 

  1. Der Rat beschließt die während der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen samt Abwägungen entsprechend der Vorschläge aus Anlage 1.

 

Der Rat beschließt den Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 25 (3/76) „SO Wiesenstraße“ (Anlage 2) sowie die dazugehörige Begründung (Anlage 3) als Satzung.